Moderne Verwaltung

Die technische und digitale Modernisierung der öffentlichen Verwaltung schreitet voran. Das Ende 2017 verabschiedete Onlinezugangsgesetz ist die Grundlage für eine Digitalisierung, um möglichst viele Verwaltungsdienstleistungen zusätzlich auch online anzubieten. Kunden, Bürger*innen und Unternehmen können so ohne Beschränkung auf Öffnungszeiten schneller und komfortabler Anliegen erledigen und benötigen dazu nur ein persönliches Online-Nutzerkonto. Damit soll der Gang zum Rathaus entbehrlich sowie einfach gestaltet werden.

Zu diesem Zweck ist ein umfassendes Angebot für die elektronische Abwicklung von Verwaltungsleistungen über das Internet vorzuhalten. Diese technische Entwicklung kommt demnächst auch auf die Samtgemeinde Tarmstedt und ihre Mitgliedsgemeinden zu. Im ersten Schritt sollen weitere Prozesse im Tarmstedter Rathaus von einer papiergebundenen in die elektronische Verwaltung überführt werden. Die zukünftigen digitalen Arbeitsschritte werden die Basis für ein erweitertes elektronisches und attraktives Dienstleistungsangebot sein. Unter anderem möchte ich ein modernes Ratsinformationsystem einführen, damit die Bürger*innen sich besser über die Arbeit der Ausschüsse und der Räte informieren können.

Die digitalen Umstellungsprozesse werden in den nächsten Jahren kontinuierlich im Tarmstedter Rathaus erfolgen und zu einem Wandel in der Arbeitsweise in fast allen Aufgabenbereichen führen. Wichtig ist mir dabei alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf diesem Weg mitzunehmen. Ich stehe dafür, die Samtgemeinde Tarmstedt organisatorisch und fachlich auf die Digitalisierungsanforderungen und geforderten Online-Angebote für alle Einwohner als unsere Kunden auszurichten und damit die Außendarstellung der Samtgemeinde zu erweitern und zu optimieren.

Aber auch im modernen digitalen Zeitalter gilt für mich weiterhin, dass das persönliche Gespräch wichtig bleibt. Die Digitalisierung schafft eine dringende und sinnvolle Ergänzung, stellt aber nie einen vollständigen Ersatz für den persönlichen Umgang dar. Mein Anspruch ist, dass die Samtgemeinde Tarmstedt kommunale Dienstleistungen wirtschaftlich, innovativ, flexibel und unkompliziert anbietet.